Oben
{{::spanMessage}}

FAQS

FAQ-Themen:
Lost in translation?

Überprüfen Sie das Glossar ZIN™ für eine Aufschlüsselung der Terminologie in Zumba® häufig verwendet.

ZIN™ Play

Was ist die ZIN Play App?

Die ZIN App ist eine mobile Lösung zur Erstellung von Playlists und Choreos, die allen ZIN-Mitgliedern exklusiv und kostenlos zur Verfügung steht.
Funktionen der App:

  • – Zugriff auf ZIN™ Now Videos, Alben und Mega Mixes + Musik-Synchronisation von iTunes
  • – Erstellung und Speicherung eigener Playlists
  • – Hinzufügen von Sound-Effekten und Cross-Fades, Kürzen u. v. m.
  • – Zugang zur Playlist im Kurs ohne WLAN-Verbindung und vieles mehr.
Wer hat Zugriff auf die App?
Die App steht ausschließlich für ZIN-Mitglieder bereit.
Wie kann ich die App herunterladen?
Du kannst die App im App Store herunterladen.
Werden sich die monatlichen ZIN™ Gebühren ändern?
Nein, die monatlichen Gebühren bleiben gleich. Die App ist für alle ZIN-Mitglieder kostenlos.
Auf welchen Geräten kann ich die App verwenden?
Die ZIN Play App ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar
Welche Funktionen kann ich über die ZIN Play App nutzen?

Die ZIN Play App ermöglicht dir, Content von den folgenden Quellen aufzurufen:

  • ZIN Now- access your ZIN Volumes, Mega Mixes, monthly Specialty content and other bonus/extra content such as Flashback Volumes. If you are a physical subscriber for Volumes and Mega Mixes, you will not have access to this content from ZIN Now. STRONG® By Zumba content will also not be available on the ZIN Play App as STRONG® by Zumba is a separate program and its content will be available via the separate SYNC membership platform and benefits, which are created specifically to fulfill this program’s needs. Additionally, as STRONG® by Zumba music is delivered to instructors in perfectly synced Quadrants, there is no need to add or modify the music provided.
  • iTunes – Zugang zu deinen Songs auf iTunes
  • Featured Playlists und Songs, exklusiv auf der App
Kann ich meine alten ZIN™ Alben & Mega Mixes öffnen?

Nein. Deine alten ZIN™ Alben und Mega Mixes wurden dir als DVD und CD zugesandt und wir können pro ZIN-Mitglied nur eine Song-Lizenz bereitstellen. Alle ZIN Alben und Mega Mixes, die dir aktuell auf ZIN™ Now bereitstehen, sowie alle zukünftigen Versionen, sind über die App aber problemlos abrufbar.

Du kannst deine alten Alben und Mega Mixes in iTunes oder eine andere Software importieren und von dort aus in die App laden.

Ich erhalte die ZIN Alben und Mega Mixes in der Post. Kann ich sie über die ZIN Play App öffnen?

Falls du deine ZIN Alben und Mega Mixes in der Post erhältst, wirst du diesen Content nicht über die direkte Integration von ZIN™ Now und der App abrufen können. Du kannst deine Songs jedoch in iTunes importieren und über die iTunes Integration laden.

Um die ZIN Alben und Mega Mixes direkt über die App öffnen zu können, musst du auf zumba.com/zinnow zu digitalen Alben umsteigen.

Kann ich meine Playlists aus der ZIN™ DJ App in der neuen ZIN App öffnen?
Nein, die ZIN™ DJ App wird nicht mit der neuen ZIN Play App integriert.
Kann ich meinen Content von der App auf mein Smartphone herunterladen?
Alle App-Inhalte sind via Stream verfügbar – überall, jederzeit! Du musst den Inhalt nicht herunterladen, wodurch du auf deinem Gerät Speicherplatz sparst.
Wie lange stehen die Playlists, Musik und Videos bereit?

Du hast Zugang zu deinen Inhalten, solange du ein vollberechtigtes ZIN-Mitglied bist.

Die Integration von Musik und Content von ZIN™ Now unterliegt denselben Richtlinien wie der Content auf ZIN™ Now. Das heißt, sämtlicher Content bleibt mindestens 7 Jahre ab dem Zeitpunkt verfügbar, zu dem er zur ZIN™ Now Plattform hinzugefügt wurde.

Musik und Content, die von iTunes oder einer anderen Software importiert wurden, stehen unbefristet zur Verfügung, solange du ein vollberechtigtes Mitglied bist.
Was passiert mit der ZIN DJ App?

Da wir uns darauf konzentrieren wollen, das Erlebnis über die ZINPlayApp so gut wie möglich zu gestalten, wird die ZIN DJ App nicht länger aktualisiert. Wir empfehlen, sämtliche Playlists, die du aktuell auf der ZIN DJ App hast, direkt in der neuen ZINPlayApp zu erstellen.

Was passiert, wenn ich mein ZIN-Konto aussetze?

Wenn du dein Konto aussetzt, heben wir den Content für dich auf. Wird dein Konto reaktiviert, hast du wieder Zugriff auf jeglichen Content, den du als voll berechtigtes ZIN™ Mitglied hattest. Auf ZIN Alben und Mega Mixes, die veröffentlicht wurden, während dein Konto ausgesetzt war, hast du jedoch keinen Zugriff.

Was passiert, wenn ich mein ZIN™ Konto kündige?

Bei einer Kündigung deiner ZIN™ Mitgliedschaft verlierst du Zugang zur ZIN Play App und sämtlichen Content.

Wie kann ich meine Präferenzen verwalten?
Deine Präferenzen kannst du unter den App-Einstellungen verwalten.
Werden die Songs und Videos, die ich auf ZIN™ Now als Favoriten markiert habe, auch auf der ZIN Play App als Favoriten angezeigt? Und umgekehrt?
Alle Favoriten von ZIN™ Now werden als Favoriten auf der ZIN Play App angezeigt und umgekehrt. Alle als Favoriten auf der ZIN Play App markierten Songs, die nicht ursprünglich von ZIN™ Now stammen (z. B. Content von iTunes oder anderer Musiksoftware) werden nicht synchronisiert oder auf ZIN™ Now angezeigt.
Auf welche Musik kann ich auf dieser App zugreifen?

Sowohl über das iPhone als auch über Android-Geräte kannst du auf deine gesamten ZIN Inhalte zugreifen. Diese reichen bis zu dem Moment zurück, in dem du das digitale Abonnement abgeschlossen hast.

NUR für iPhone: Du kannst außerdem auf sämtliche Titel zugreifen, die in iTunes erworben oder hochgeladen wurden. Musik von Apple Music, Spotify oder einem anderen Drittanbieter, der Inhalte auf Abonnementsbasis anbietet, werden dir nicht angezeigt. Für diese Plattformen gelten eigene Regeln und sie teilen meistens Musik nicht über andere Plattformen.

NUR Android: Du hast außerdem Zugriff auf sämtliche Musik, die lokal auf deinem Handy gespeichert ist. (Hinweis: Songs von Google Play sind nicht lokal auf deinem Handy gespeichert. Wenn du Musik von Google Play erwirbst und herunterlädst, lassen sich diese Songs nur auf Google Play abspielen.)

Woher weiß ich, ob ich Apple Musik oder iTunes habe?

Wenn du monatlich einen Abo-Beitrag für deine Musik bezahlst, hast du Apple Music. Wenn du jeden Song einzeln bezahlst, dann verwendest du iTunes. Die ZIN Play App arbeitet mit iTunes zusammen, jedoch nicht mit Apple Music.

Wie erhalte ich Zugriff auf die lokale Musik auf meinem Handy?

Klicke in der ZIN Play App auf den Tag MUSIC und klicke auf ALL MUSIC. Von dort aus kannst du dann den Filter oben rechts am Bildschirm anklicken und den ZIN Musikfilter AUS-schalten. Dann wird die die gesamte Musik angezeigt, die in der App zur Verfügung steht. Du kannst diesen Filter außerdem auch verwenden, wenn du einen Song zu einer Playliste hinzufügen möchtest.

iPhone: Stelle sicher, dass deine Musik auf dein Handy heruntergeladen wurde. Gehe auf die MUSIK App auf deinem Handy. Klicke auf den Tab "Library" und klicke auf Songs. Suche jetzt nach dem Song, den du haben willst. Achte darauf, dass der Song KEIN Cloud Symbol neben dem Songtitel hat. Sollte dies der Fall sein, ist der Song in der Cloud gespeichert und nicht auf deinem Handy. Klicke dann auf das Cloud-Symbol, um den Song auf dein Handy zu laden. Nachdem er heruntergeladen wurde ist der Song in deiner App verfügbar. (Hinweis: Solltest du den Song danach immer noch nicht sehen können, schließe bitte die App und öffne sie erneut. Siehe auch die FAQ Frage: „Gibt es für meinen iTunes Song Einschränkungen“, wenn du Probleme mit deinem Song haben solltest.)

Android: Du hast außerdem Zugriff auf sämtliche Musik, die lokal auf deinem Handy gespeichert ist. (Hinweis: Songs von Google Play sind nicht lokal auf deinem Handy gespeichert. Wenn du Musik von Google Play erwirbst und herunterlädst, lassen sich diese Songs nur auf Google Play abspielen.)

Gibt es für meinen iTunes Song Einschränkungen?

Gehe zu deiner iTunes Mediathek auf deinem Desktop. Klicke auf die drei Punkte neben dem Song, auf den du nicht zugreifen kannst. Die drei Punkte öffnen deine Song-Einstellungen. Klicke auf den Tap: „Datei“ Was steht neben „Art“? Wenn dort „Geschützt“ steht, dann kann dieser Song nicht in der ZIN Play App abgespielt werden, da es für diesen Song besondere Einschränkungen gibt. Er lässt sich dann nur auf iTunes abspielen. Das ist bei älteren Downloads normal. Steht da nicht „Geschützt“ und du kannst den Song aber trotzdem nicht in deiner App sehen, beachte die FAQ-Frage: „Wie kann ich auf meine lokale Musik auf meinem Handy zugreifen?“ Solltest du dann immer noch keine Lösung gefunden haben, schicke uns eine E-Mail unter: zinplay@zumba.com

Warum ist mein Video verschwommen?

Die App verwendet ein System, das dir eine Video-Datei anzeigt, die auf der Stärke deiner Internetverbindung basiert. Sollte deine Internetverbindung schwach sein, wird dir möglicherweise ein Video mit schlechterer Qualität angezeigt, bis die Internetverbindung wieder stärker ist Dadurch kannst du das Video ohne Unterbrechung durch eine Pause oder durch ständiges Laden ansehen.

Wie kann ich die Reihenfolge der Songs in meiner Playliste neu anordnen?

Ganz einfach. Gehe auf die Playliste, die du ändern möchtest, und klicke auf die drei Punkte rechts oben auf dem Bildschirm (Playlist-Einstellungen). Klicke dann auf „Rearrange Songs“ (Songs neu anordnen). Halte dann die drei Linien neben dem Song, den du verschieben möchtest, gedrückt und ziehe ihn dort hin, wo du ihn haben möchtest. Lass dann wieder los. Nachdem du deinen Song neu angeordnet hast, klicke oben rechts auf „DONE“ (FERTIG).

Wie spiele ich meine Playliste im Kurs am besten ab?

Um deine Playliste unterbrechungsfrei abzuspielen, gehe auf deine Playliste und klicke auf den „OFFLINE“ Umschalter. Versichere dich, dass er eingeschaltet ist. Wenn er eingeschaltet ist, beginnt er damit, alle Songs deiner Playliste herunterzuladen. Warte, bis alle Songs heruntergeladen wurden und es erscheint ein Pop-up-Bildschirm mit „READY FOR CLASS“ (Bereit für den Kurs). Es wird außerdem ein kleiner Download-Pfeil neben dem BMP bei jedem Song angezeigt. Dadurch wird sichergestellt, dass dein Song heruntergeladen wurde. Dann kannst du dein Handy in den Flugmodus oder den Bitte-nicht-Stören-Modus schalten (je nachdem, was dir besser erscheint).

Nachdem deine Playliste im Offline-Modus ist, kannst du keine Songs mehr neu anordnen, Crossfades ändern oder Musik kürzen. Diese Funktionen sind nur im Online-Modus verfügbar. Du kannst diese Änderungen im Online-Modus vornehmen und deine Playliste wieder in den Offline-Modus schalten.

Du kannst Musik zu einer Playliste hinzufügen, die im Offline-Modus ist, wenn du eine Internetverbindung hast. Achte darauf, dass der neue Song heruntergeladen wurde und die Anzeige „READY FOR CLASS“ erscheint, nachdem du ihn der Playliste hinzugefügt hast.

Woher weiß ich, in welcher Version der App ich mich befinde?

Öffne die ZIN Play App und klicke oben links auf die Homepage (Einstellungssymbol) Hier wird die Version der App angezeigt.

Wieso gibt es einen Song auf meinem Handy, der ausgegraut angezeigt wird?

Wenn dieser Song KEIN ZIN Song ist, kann es sein, dass du ihn heruntergeladen hast, und ihn auf einem anderen Gerät verwendet hast. Um ihn auf diesem Gerät zu verwenden, muss du sicherstellen, dass er auf dieses Gerät heruntergeladen wurde. Wenn du einen ZIN Song als ausgegraut auf deiner ZIN Play App angezeigt bekommst, informiere uns bitte per E-Mail darüber unter: zinplay@zumba.com

Warum gibt es in meinen iTunes Playlisten ausgegraute Songs?

Playliste, die aus iTunes importiert wurden, enthalten aus folgenden Gründen ausgegraute Songs:

  • iCloud - dein Song wurde möglicherweise nicht von deiner iCloud heruntergeladen. Gehe zu deiner Musik-App und klicke dann auf SONG Optionen. Suche den Song. Ist neben dem Song ein Cloud-Symbol? Dann musst du auf dieses Symbol klicken, um den Song herunter zu laden. Nachdem er heruntergeladen wurde, wird er in deiner ZIN Play App zur Verfügung stehen.
  • Geschützter Inhalt - Einige iTunes Inhalte sind geschützt und lasse sich nur über iTunes abspielen. Um etwas über die Genehmigungen für den Song zu erfahren, muss du iTunes auf einem Computer (nicht auf dem Handy) öffnen und den Song auswählen. Klicke auf die drei Punkte neben dem Song und klicke dann auf Song Info. Gehe auf den Tab DATEI und beachte, was neben SONGTYP steht. Wenn dort GESCHÜTZT steht, kann dieser Song nur über die iTunes App abgespielt werden.
  • Apple Music - Apple Music ist eine andere Art von geschützten Inhalten. Apple Music erlaubt Apps, die nicht direkt bei ihr integriert sind, das Abspielen von Musik von ihrer Plattform nicht. Wir sind derzeit nicht bei Apple Music integriert, also werden dir die Songs, die du von Apple Music heruntergeladen hast, nicht in der ZIN Play App angezeigt.
Wieso wird mir meine Playliste in der Liste zum Importieren nicht als verfügbar angezeigt.

Playlisten, die andere Medientypen enthalten, lassen sich nicht importieren. Andere Medientypen sind unter anderen: Videos. Podcasts und andere nichtmusikalische Medien. Gehe zurück auf deine Playliste und entferne die anderen Medientypen. Danach wird dir die Playliste zum Importieren zu Verfügung stehen.

Haben Sie weitere Fragen?
Kontakt
×

{{::t.BUNDLE_REMOVED}}

{{::t.KEEP_ITEMS}}

  • {{::item.name }}

    {{::item.name}} {{::item.price_no_discount | globalCurrency}}

    {{::t.SIZE}}: {{::item.size.value}}
    {{::t.COLOR}}: {{::item.attributes.Color.value_description}}
{{::t.CLOSE}}
{{::t.CHANGED_YOUR_MIND}} {{::t.KEEP_N_SAVE}}
{{::message}}