Oben
{{::spanMessage}}

Datenschutzrichtlinie

Gültig ab 25. April 2018

WER SIND WIR

Zumba Fitness, LLC ist ein Unternehmen mit beschränkter Haftung aus Florida, das seinen Hauptgeschäftssitz unter folgender Adresse hat: 800 Silks Run, Suite 2310, Hallandale, Florida USA 33009 (im Folgenden auch mit“Zumba”,“uns,” “wir”oder“unser(e)”bezeichnet). Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bzw. in der Schweiz haben, ist Zumba Fitness, LLC die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (wie im Folgenden definiert) verantwortliche Partei bzw. der Data Controller. Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich jederzeit unter der oben angeführten Adresse oder unter privacy@zumba.com an uns wenden.

UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzrichtlinien legen unsere Richtlinien hinsichtlich Informationen dar, die mit einer Person in Verbindung gebracht werden können, sich auf eine Person beziehen und/oder zur Identifizierung einer Person verwendet werden können ("personenbezogene Daten") und die wir von Personen sammeln, welche auf unsere Website Zumba.com sowie weitere Webseiten, die wir besitzen und verwalten (z. B. STRONGByZumba.com, Zumba-Cruise.com, etc.) (die "Webseiten”) zugreifen oder diese verwenden. Dies betrifft auch alle unseren mobilen Anwendungen oder anderen ZUMBA Produkte oder Dienstleistungen auf einem Computer, Mobiltelefon, Tablet, einer Konsole oder einem anderen Gerät. Der in diesen Datenschutzrichtlinien verwendete Begriff "nicht-personenbezogene Daten" bezeichnet daher sämtliche Informationen, die sich nicht auf eine Person beziehen und/oder nicht zur Identifizierung einer Person verwendet werden können. Wenn Sie mit uns über die Webseiten interagieren, sammeln wir möglicherweise auch nicht-personenbezogene Daten. Die Einschränkungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinien dahingehend, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern/aufbewahren gelten nicht für nicht-personenbezogene Daten. Unser vorrangiges Ziel bei der Sammlung Ihrer personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten liegt darin, Ihnen hervorragende Online-Dienste anbieten zu können sowie Informationen zu unseren Fitness-Programmen, Produkten und Dienstleistungen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzrichtlinien erstellt. In diesen Datenschutzrichtlinien wird erläutert, in welcher Weise wir Ihre personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten digital sammeln und nutzen. Durch den Zugriff auf unsere Webseiten und deren Nutzung erklären Sie sich mit diesen Datenschutzrichtlinien einverstanden. Einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinien können jederzeit geändert, abgewandelt, ergänzt oder entfernt werden. Solche Änderungen treten sofort mit dem Posten von neuen Datenschutzrichtlinien auf den Websites in Kraft. Wenn Sie dann unsere Produkte und Dienstleistungen weiterhin verwenden, wird das als Einverständnis zu diesen Datenschutzrichtlinien und jeglicher Aktualisierungen derselben erachtet. Diese Datenschutzrichtlinien sind Teil unserer Nutzungsbedingungen und unterliegen denselben.

WELCHE INFORMATIONEN ÜBER SIE WERDEN VON UNS GESAMMELT?

Sie können unsere Webseiten besuchen und durchstöbern, ohne personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Allerdings können Sie dann möglicherweise auf bestimmte unserer Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen nicht zugreifen.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir nehmen Informationen entgegen, die Sie uns zur Verfügung stellen bzw. auf die Sie uns zugreifen lassen und speichern diese. Diese Informationen betreffen unter anderem: Ihren Namen, Ihr Bild, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihre Größe, Ihr Gewicht, Ihre Lebensgewohnheiten wie z. B. Schlaf-, Ess- und Trainingsgewohnheiten, Ihre E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Postanschrift, Rechnungsangaben, Telefonnummer, Kreditkartennummer, das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte, Ihre Versandadresse, Ihr Log-in und Ihr Passwort, Ihren Benutzernahmen in sozialen Netzwerken, Ihren Kalender, Ihre Standortangaben (GPS), Benutzerangaben (wie im Folgenden definiert) sowie elektronische Opt-in-Benachrichtigungen, denen Sie zugestimmt haben. Diese betreffen unter anderem auch auf Opt-In-Optionen Dritter.

Informationen, die automatisch gesammelt werden: Wir nehmen automatisch bestimmte Informationsarten entgegen und sammeln speichern diese. Diese betreffen Ihre Interaktion mit unseren Produkten und Dienstleistungen sowie Ihre Nutzung derselben. Wie es gängige Praxis ist verwenden wir zum Beispiel "Cookies" und ähnliche Technologien, um bestimmte Informationen zu erhalten und zu bestimmen, wenn Ihr Browser auf die Websites zugreift. Dies betrifft unter anderem die Internetprotokoll- (IP) Adresse, die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden, die E-Mail-Adresse, den Browsertyp und seine Version, das Betriebssystem und die Plattform. Bei Benutzern unserer mobilen Dienste erhalten wir automatisch Ihren Standort, wenn Sie den Dienst verwenden. Wir können unter Umständen auch weitere Informationen von Ihrem Mobilgerät erhalten, wie zum Beispiel eine Gerätekennung. Eine Gerätekennung ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Mobilgerät gespeichert oder damit verbunden ist und die Ihr Mobilgerät eindeutig identifiziert. Eine Gerätekennung kann auch Daten bezeichnen, die in Verbindung mit der Gerätehardware gespeichert sind, Daten, die in Verbindung mit dem Betriebssystem des Geräts oder in Verbindung mit anderer Software gespeichert sind bzw. Daten, die von uns an das Gerät gesendet werden. Wir bzw. Fremddienstleister verwenden möglicherweise auch eine Anzahl an Technologien, die passiv oder automatisch Informationen darüber sammeln, wie auf die Webseiten zugegriffen wird und wie diese verwendet werden ("Nutzungsinformationen"). Dies betrifft unter anderem Ihren Browsertyp, Ihr Gerätetyp, Ihr Betriebssystem, die Version Ihrer Anwendung, die Seiten, die Ihnen angeboten wurden, die Seiten, auf die Sie zugegriffen haben, die Zeit, die Sie mit Browsen verbracht haben, vorangegangen Seitenansichten und Ihre Nutzung von Funktionen oder Anwendungen auf den Webseiten. Diese statistischen Daten helfen uns dabei zu verstehen, was für Nutzer der Webseiten interessant und relevant ist, damit wir unsere Inhalte entsprechend anpassen können. Wir nutzen möglicherweise auch Web-Beacons oder Pixel-Tags. Das sind transparente Grafiken, die auf einer Webseite oder in einer E-Mail platziert werden und anzeigen, dass eine Seite oder E-Mail angesehen wurden oder Ihrem Browser sagen, er soll Inhalt von einem anderen Server laden.

Informationen über Sie, die Dritte an uns weiterleiten: Wir können Informationen über Sie von Dritten erhalten, die für unsere Programme, Produkte, Dienstleistungen oder Sonderangebote besonders werben, wenn Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zum Erhalt solcher Informationen von uns gegeben haben. Sie können sich außerdem auch dazu entscheiden, an einer Anwendung eines Dritten oder an Social Media Site eines Dritten teilzunehmen, wodurch Sie uns erlauben, Informationen über Sie zu sammeln (bzw. dem Dritten erlauben, solche Informationen zu teilen). Dies betrifft unter anderem die Nutzungsinformationen und bestimmten personenbezogenen und/oder nicht-personenbezogenen Daten.

Wir können auch aus außerunternehmerischen Aufzeichnungen von Dritten Informationen über Sie erhalten, z.B. marketingbezogene oder demographische Informationen, damit wir unsere Inhalte, Produkte und Dienstleistungen, von denen wir annehmen, dass sie für Sie interessant sein könnten, noch besser anpassen können. Wir können die Informationen, die wir über Sie durch die Webseiten sammeln durch solche Informationen von Dritten ergänzen, um Ihnen noch besser Dienstleistungen anbieten zu können, um unsere Inhalte an Ihre Bedürfnisse anzupassen und/oder, um Ihnen Möglichkeiten zu bieten, Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben, von denen wir annehmen, dass diese für Sie von Interesse sein könnten. Wenn wir solche Daten mit Informationen zusammenfassen, die wir durch die Webseiten gesammelt haben, dann unterliegen diese Informationen, sofern wir nichts Anderes bekannt gegeben haben, diesen Datenschutzrichtlinien.

Privatsphäre von Kindern–Wissentlich sammeln wir keine personenbezogenen Daten von Kindern unter dreizehn (13). Sollten Sie unter dreizehn (13) Jahre alt sein, übermitteln Sie bitte keinen personenbezogenen Daten über die Webseiten. Wir fordern Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auf, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und uns bei der Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinien zu unterstützen, indem sie ihre Kinder anweisen, niemals ohne ihre Erlaubnis personenbezogene Daten über die Webseiten zu übermitteln. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 13 Jahren uns über die Webseiten personenbezogene Daten übermittelt hat, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: privacy@zumba.com Wir werden diese Informationen dann aus unseren Aufzeichnungen löschen.

WIE SIEHT ES MIT COOKIES AUS?

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir durch Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers/Ihrer Computer übertragen, damit unser System Ihren Browser erkennt und Funktionen zur Verfügung stellt, damit unsere Dienste genutzt werden können. Durch die Cookies können Sie einige der Funktionen unserer Dienstleistungen und der Webseiten voll nutzen. Daher raten wir Ihnen, sie nicht abzustellen.

WELCHE ART VON COOKIES VERWENDEN WIR?

Es gibt verschiedene Arten von Cookies und unsere Dienste können mehrere unterschiedliche Arten verwenden. Vereinfacht gesagt verwenden wir eine oder mehrere der folgenden Kategorien an Cookies:

Unbedingt erforderliche Cookies - Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Webseiten navigieren und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies können Dienste wie z. B. der Warenkorb nicht angeboten werden.

Performance-Cookies - Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Webseiten oder andere von uns angebotenen Dienste nutzen—zum Beispiel auf welche Webseiten Sie am häufigsten gehen. Diese Daten können dazu verwendet werden, um die Webseiten und unsere Dienste zu optimieren und um Ihnen die Navigation zu erleichtern. Diese Cookies können außerdem dazu verwendet werden, um unsere angegliederten Unternehmen darüber zu informieren, ob Sie über ein angegliedertes Unternehmen auf die Webseiten gelangt sind und, ob Ihr Besuch zur Nutzung oder zum Kauf einer Dienstleistung bzw. eines Produktes von uns geführt hat. Dies umfasst auch Einzelheiten zum erworbenen Produkt bzw. der erworbenen Dienstleistung. Diese Cookies sammeln keine Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden zusammengefasst und sind daher anonym.

Funktions-Cookies - Mit diesen Cookies können wir uns von Ihnen beim Browsen getroffene Entscheidungen merken. So speichern wir zum Beispiel möglicherweise Ihren geographischen Standort in einem Cookie, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die Webseiten in der für Ihren Standort passenden Sprache anzeigen. Außerdem können Sie dazu verwendet werden, um zu verfolgen, welche Produkte oder Videos angesehen wurden, um Wiederholungen zu vermeiden. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, identifizieren Sie nicht persönlich. Sie können auch nicht Ihre Browsing-Aktivitäten auf Webseiten Dritter verfolgen.

Targeting-Cookies - Diese Cookies dienen dazu, Ihnen Werbung anzuzeigen, die mehr auf Sie und Ihre Interessen ausgerichtet ist. Sie werden auch dazu verwendet, die Häufigkeit zu beschränken, wie oft Ihnen eine Werbung angezeigt wird und, um zu messen, wie wirksam die Werbekampagne ist. Diese werden normalerweise mit unserer Erlaubnis von Werbenetzwerken platziert. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Website besucht haben und diese Informationen werden mit anderen Organisationen wie Werbeträgern geteilt. Häufig werden Targeting- oder Werbe-Cookies mit Site-Funktionalitäten verlinkt, die von anderen Organisationen zur Verfügung gestellt werden.

WAS IST, WENN ICH KEINE COOKIES MÖCHTE?

Unter "HILFE" in der Toolbar der meisten Browser erfahren Sie, wie Sie abstellen können, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert, wie Sie den Browser so einstellen können, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten und wie Sie Cookies ganz allgemein deaktivieren können. Mehr über den Umgang Ihres Browsers mit Cookies erfahren Sie unter den folgenden Links:

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Ausgenommen in den Fällen, die in den Datenschutzrichtlinien angegeben sind, werden wir keine Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weitergeben. Wir teilen unter Umständen nicht-personenbezogene Daten, wie zusammengefasste Nutzerstatistiken, Nutzunginformationen und demographische Informationen mit Dritten.

Die personenbezogenen Daten, die wir sammeln, wenn Sie auf den Webseiten ein Profil anlegen, werden wir zu Identifizierungs- und Authentifizierungszwecken für unsere Dienste verwenden. Sie können so dieselben Angaben verwenden, wenn Sie sich von einem anderen Ort oder einem anderen Gerät aus einloggen. Das weltweite einmalige Anmelden erlaubt Ihrem System, Sie zu identifizieren, egal wo in der Welt Sie sich gerade befinden. Das bedeutet, dass Sie sich nicht nochmal bei uns registrieren müssen, wenn Sie sich von einem anderen Land aus anmelden. Es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, damit ein Vertrag zwischen Ihnen und Zumba erfüllt werden kann.

Wir werden zusätzlich ein Profil für Sie erstellen, das über die Informationen verfügt, die notwendig sind, um Ihnen Produkte oder Dienste anzubieten. Die personenbezogenen Daten, die wir über andere Quellen, wie oben angegeben sammeln, werden in dem Format verwendet, wie Sie empfangen werden. Sofern angemessen werden diese auch mit personenbezogenen Daten kombiniert, die wir aus internen oder externen Quellen erhalten. Wir verwenden und analysieren diese personenbezogenen Daten, sofern notwendig, zu den im Folgenden angegebenen Zwecken:

  1. Registrierung für eine Zumba® oder STRONG by Zumba® Trainer-Schulung: Wir verwenden relevante personenbezogene Daten (unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Zahlungsangaben) in Verbindung mit Ihrer Registrierung zur Teilnahme an einer Zumba® und/oder STRONG by Zumba® Trainer-Schulung und, um Sie über den Status der Trainer-Schulung und weitere damit verbundene Einzelheiten zu informieren. Es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, damit ein Vertrag zwischen Ihnen und Zumba erfüllt werden kann.
  2. Lizenzierter Zumba® und/oder STRONG by Zumba® Trainer werden: Wenn Sie ein lizenzierter Zumba® und/oder STRONG by Zumba® Trainer werden (auch, indem Sie unserem Zumba® Instructor Network (ZIN) und/oder unserem STRONG by Zumba® SYNC Network (SYNC) beitreten), nutzen wir personenbezogene Daten dazu, um mit Ihnen von Zeit zu Zeit per E-Mail, Post, SMS, Telefon und/oder über andere elektronische Wege in Kontakt zu treten, um über Ihre Lizenz(en), den Status Ihrer Lizenz(en) und über die Vorteile als Lizenznehmer zu sprechen. Diese Mitteilungen umfassen auch Transaktionsmitteilungen, die Ihre Lizenz und/oder Produkte oder Dienste betreffen, die Sie möglicherweise erwerben, Angebote, Werbeaktionen und Rabatte, die Ihnen als Lizenznehmer oder früherer Lizenznehmer zur Verfügung stehen, Angebote, Werbeaktionen und Rabatte zu unseren Programmen, Produkten, Diensten und Events. Es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, damit ein Vertrag zwischen Ihnen und Zumba erfüllt werden kann.
  3. Die Bearbeitung Ihrer Bestellung von Produkten/Diensten über unsere Webseiten: Wir verwenden relevante personenbezogene Daten (unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Zahlungsangaben), um Ihre Bestellung zu bearbeiten und auszuliefern sowie um Sie über den Status Ihrer Bestellung zu benachrichtigen. Es ist notwendig, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verarbeiten, damit ein Vertrag zwischen Ihnen und Zumba erfüllt werden kann.
  4. Verbesserung unserer Produkte, Programme und Dienste: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um ein Profil von Ihnen anzulegen, damit wir verstehen, wie Sie unsere Produkte, Programme und Dienste verwenden. So können wir interessantere und relevantere Produkte, Programme und Dienste entwickeln, unsere Webseiten verbessern und die Produkte, Programme und Dienste, die wir Ihnen anbieten, individuell anpassen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise, da dies für den Zweck unseres berechtigten Interesses notwendig ist, Ihnen und unseren anderen Kunden bessere Produkte und Dienste anbieten zu können.
  5. Kundenbetreuung anbieten: Wenn Sie sich an unsere Kundenbetreuung wenden (oder diese Sie kontaktiert), werden wir personenbezogene Daten verwenden, um Ihre Anfrage zu verarbeiten und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise, sofern es für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und Zumba notwendig ist oder, wenn es für uns notwendig ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht aus einem dieser Gründe notwendig ist, verarbeiten wir sie, wenn es für den Zweck unseres berechtigten Interesses notwendig ist, um den bestmöglichen Dienst anbieten zu können.
  6. Durchführung von Analysen: Wir werden die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben (sowie auch pseudonymisierte oder anonymisierte Informationen, die aus Ihren personenbezogene Daten erstellt wurden) verwenden, um Analysen und Forschungsaufgaben durchzuführen. Wir führen alle solche Analysen und Forschungstätigkeiten auf der Grundlage durch, dass diese für den Zweck unseres berechtigten Interesses notwendig sind, unsere Kunden zu verstehen und sicherzustellen, dass unsere Produkte, Programme und Dienste den Bedürfnissen unserer Kunden und Lizenznehmer entsprechen. Wir tun dies, um: (i) mehr über unsere Kunden und Lizenznehmer und deren Präferenzen zu erfahren; (ii) Muster und Trends bei unseren Kunden und Lizenznehmern zu erkennen; (iii) unsere Webseiten noch zu verbessern; (iv) Informationen, Inhalte und Angebote anzubieten, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Lizenznehmer individuell zugeschnitten sind; (v) allgemeine Forschungsaufgaben durchzuführen und Statistiken zu erstellen; (vi) neue Produkte, Programme und Dienste zu entwickeln; (vii) die Leistung unserer Produkte, Programme und Dienste zu überwachen und/oder unsere Technologie zu verbessern; (viii) Ihnen personalisierte Marketing-Benachrichtigungen zusenden zu können und (iX) Ihnen Online-Werbung anzeigen zu können.
  7. Analyse unseres Geschäfts: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten (unter anderem durch Anonymisierung und Zusammenfassung mit anderen Daten) für den Verkauf, für Lieferketten, zur Bekämpfung von Betrug und für finanzielle Analysezwecke verwenden, um festzustellen, wie gut unsere Leistungen sind, wo wir uns noch verbessern können und wenn dies für die Erstellung von Finanzberichten erforderlich ist. Dies ist notwendig für den Zweck unseres berechtigten Interesses, zu verstehen, wie die Leistung unseres Unternehmens aussieht und wie wir diese Leistung noch verbessern können.

eitergabe von Informationen - Wir können Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise folgenderweise bereitstellen: (i) unseren Tochterunternehmen, unter anderem Zumba-Fitness Europe B.V., welches sich außerhalb der USA befindet; (ii) unseren Dienstleistern, die uns bei der Durchführung unseres Geschäftes unterstützen, unter anderem Dritten, die an der Bearbeitung von Kreditkarten, am Versandt, an der Datenverwaltung, E-Mail-Verteilung, Marktforschung, Informationsanalyse und am Werbemanagement beteiligt sind; (iii) auf Anfrage von Seiten der Regierung, zur Beantwortung eines Gerichtsbeschlusses, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, um unsere Richtlinien durchzusetzen, um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit bzw. die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit anderer zu schützen; (iv) um die illegale Nutzung unserer Produkte, oder Dienste zu verhindern bzw. um den Bruch unserer Nutzungsbedienungen zu verhindern oder, um uns gegen Klagen Dritter zu verteidigen; (V) Unternehmen, die uns beim Schutz vor Betrug unterstützen oder Untersuchungen diesbezüglich anstellen und (vi) Dritten als Teil unserer Geschäftsanteile für den Fall, dass ein Teil unseres Unternehmens oder das gesamte Unternehmen verkauft wird.

Öffentliche Weitergabe - Während Sie auf den Webseiten sind, haben Sie möglicherweise die Gelegenheit, dem Erhalt von Informationen und/oder Marketingangeboten von jemand anderem zuzustimmen, oder auf andere Weise Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Informationen an Dritte, wie zum Beispiel an Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter, zu geben. Wenn Sie zustimmen, dass Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden können, werden Ihre personenbezogenen Daten dem Dritten offengelegt, Diese unterliegen dann den Datenschutzrichtlinien und den Geschäftspraktiken des Dritten. Sie können sich auch dafür entscheiden, bestimmte personenbezogene Daten auf den Webseiten zu teilen. Hierzu gehören unter anderem Ihre Aktivitäten auf anderen Plattformen wie Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Bitte machen Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien der Webseiten aller solcher Dritter vertraut. Sämtliche personenbezogenen Daten, die öffentlich geteilt werden, können zu Werbezwecken verwendet werden.

Wir senden Ihnen möglicherweise sorgfältig ausgewählte Angebote anderer Unternehmen. Dabei übermitteln wir nicht Ihren Namen und Ihre Adresse an das Unternehmen. Wenn Sie keine solche Angebote erhalten möchten, geben Sie bitte an, dass Sie solche Benachrichtigungen in Ihrem Benutzerprofil nicht wünschen. Ansonsten erhalten Sie wie oben aufgeführt Benachrichtigungen, wenn Informationen über Sie an Dritte weitergegeben werden. Sie haben dann die Möglichkeit, dieser Weitergabe von Informationen zu widersprechen.

INTERESSENBASIERTE WERBUNG

Wir können mit einem externen Dienstleister eine Partnerschaft eingehen, um auf den Webseiten nicht-zugehöriger Dritter Werbung in unserem Namen zu schalten. Einige dieser Werbeanzeigen können personalisiert sein. Das bedeutet, sie sollen für Sie relevant sein, da sie auf Informationen basieren, die wir, oder das Online-Werbe-Netzwerk, das die Anzeige schaltet, über Sie durch ihre Online-Aktivitäten gesammelt haben bzw. hat. So können zum Beispiel anonyme Informationen, die auf mehreren Webseiten gesammelt werden, die Sie mit der Zeit besuchen, es dem Werbenetzwerk ermöglichen, Ihre Präferenzen vorherzusagen und dann entsprechend Anzeigen zu schalten, die für Sie sehr wahrscheinlich interessant sein werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Informationen, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, an externe Dienstleistungsanbieter, die Anzeigen in unserem Namen schalten, weitergeben.

Um diesen Arten von Anzeigen zu widersprechen gehen Sie bitte auf die Seite der Network Advertising Initiative (NAI). Dort erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie der interessenbasierten Werbung ihrer Mitglieder widersprechen können. Unter http://www.networkadvertising.org erhalten Sie allgemeine Informationen über die NAI und unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp kommen Sie zur Widerspruchsseite. Sie können außerdem unter http://www.aboutads.info/consumers/ Informationen zur verhaltensbezogenen Online-Werbung erhalten und darüber, wie Sie der verhaltensbezogenen Online-Werbung einiger oder aller teilnehmenden Unternehmen widersprechen können. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie dieser Art von Werbung widersprechen, noch immer unsere Werbung auf anderen Webseiten sehen können. Diese Werbung wird jedoch nicht anhand von Tracking-Technologien Dritter in Verbindung mit unseren Webseiten auf Sie maßgeschneidert sein.

BEDINGUNGEN FÜR MOBILFUNKNACHRICHTEN

Wenn Sie uns Ihre Handynummer angeben, stimmen Sie damit ausdrücklich zu, dass wir Ihnen Textnachrichten (unter anderem SMS) an diese Telefonnummer senden. Sie stimmen des Weiteren zu, dass die Kosten für diesen Dienst mit Ihrer Mobilfunkrechnung gezahlt werden bzw. diese von Ihrem Prepaid-Dienst abgezogen werden. Sie bestätigen, dass Sie mindestens dreizehn Jahre alt sind und die Zustimmung des Inhabers des Mobilfunkkontos haben. Wir senden Ihnen monatlich bis zu zehn Nachrichten. Es fallen Gebühren für Nachrichtendienst- und Datennutzung an.

Senden Sie STOP (Stopp) an den entsprechenden Absender, um diesen Dienst jederzeit zu stornieren und HELP (Hilfe), um Hilfe zu erhalten. Sie stimmen zu, dann eine letzte Textnachricht zur Bestätigung Ihres Widerspruchs zu erhalten. Sie stimmen zu, dann eine letzte Textnachricht zur Bestätigung Ihres Widerspruchs zu erhalten. Die Zustimmung ist keine Voraussetzung für den Kauf von Gütern oder Dienstleistungen. Sie willigen ein, uns über jegliche Änderungen Ihrer Mobiltelefonnummer zu informieren und uns bezüglicher Ihrer Informationen immer auf dem neusten Stand zu halten. Ihr Mobilfunkanbieter kann unter Umständen bestimmte Handyfunktionen verbieten bzw. einschränken. Auch können einige Mobilfunkfunktionen mit Ihrem Anbieter oder Mobilgerät nicht kompatibel sein. Fragen diesbezüglich klären Sie bitte direkt mit Ihrem Mobilfunkanbieter.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen für Mobilfunknachrichten zu ändern, indem wir neue Versionen davon auf dieser Webseite posten. Ebenso behalten wir uns das Recht vor, Ihnen zusätzliche Benachrichtigungen über bedeutende Änderungen zukommen zu lassen. Die weitere Nutzung des Mobilfunkdienstes nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SPEICHERN

Wir speichern personenbezogene Daten entweder selbst oder wir lassen sie durch Dritte speichern, an die wir sie in Einklang mit diesen Datenschutzrichtlinien übermittelt haben. Wir unternehmen die unserer Ansicht nach angemessenen Schritte, um die durch uns gesammelten personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugter Nutzung, versehentlicher Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Allerdings sind kein Netzwerk, keine Datenbank und auch keine Übertragung per Internet oder E-Mail hundertprozentig sicher oder fehlerfrei. Aus diesem Grund sollten Sie sehr sorgfältig auswählen, welche Informationen Sie uns auf elektronischem Wege zukommen lassen. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie personenbezogene Daten offenlegen.

IHRE RECHTE, IHRE ENTSCHEIDUNG UND IHR ZUGANG

Sie können uns anweisen, Ihre personenbezogene Daten nicht an Dritte weiterzugeben, Ihre personenbezogene Daten nicht zu verwenden, um Ihnen Informationen oder Angebote zukommen zu lassen oder Ihnen keinen Mitteilungen zu senden, indem Sie Folgendes tun: (i) Kontaktieren Sie uns unter privacy@zumba.com; oder (iii) folgen Sie den Anweisungen zur Abbestellung in den Mitteilungen, die Sie von uns erhalten. Bitte bedenken Sie, dass wir, wenn Sie ein lizenzierter Zumba® Trainer sind oder über die Webseiten bestimmte Produkte oder Dienste von uns erworben haben, die Möglichkeit haben müssen, mit Ihnen bezüglich Ihrer Lizenz, dem Status Ihrer Lizenz, Ihren Vorteilen als Lizenznehmer und aller Einkäufe, die Sie über die Webseiten vorgenommen haben, zu kommunizieren.

Sie sind berechtigt, Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, zu verlangen. Kontaktieren Sie uns hierfür unter: privacy@zumba.com. Um Ihrer Anfrage zu entsprechen, kann es sein, dass wir Sie darum bitten, Ihre Identität zu bestätigen. Wenn Sie etwas an Ihren personenbezogene Daten, die wir über die Webseiten über Sie gesammelt haben, ändern, verifizieren, korrigieren oder aktualisieren möchten, können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: privacy@zumba.com. WENN SIE ZU IRGENDEINEM ZEITPUNKT MÖCHTEN, DASS WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN LÖSCHEN, KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER: privacy@zumba.com. Bitte beachten Sie Folgendes: Wenn Sie ein lizenzierter Zumba® und/oder STRONG by Zumba® Trainer sind, und beantragen, Ihre personenbezogene Daten zu löschen, sind wir dazu gezwungen, Ihre Lizenz zu entfernen und Ihnen ist es nicht mehr gestattet Zumba® und/oder STRONG by Zumba® Kurse zu geben.

Im Rahmen unserer routinemäßigen Registerführung kann es vorkommen, dass wir bestimmte Aufzeichnungen löschen, die personenbezogene Daten, die Sie über die Webseiten übermittelt haben, enthalten. Wir sind nicht dazu verpflichtet, solche personenbezogene Daten auf unbestimmte Zeit zu speichern und schließen eine Haftung aus, die sich aus der Vernichtung solcher personenbezogenen Daten ergibt bzw. damit verbunden ist.

INTERNATIONALE DATENSCHUTZGESETZE

Wenn Sie von außerhalb der Vereinigten Staaten auf die Webseiten zugreifen, beachten Sie bitte, dass Sie Informationen (unter anderem personenbezogene Daten) in die Vereinigten Staaten senden, da sich dort unsere Server befinden. Solche Informationen können dann innerhalb der Vereinigten Staaten oder auch in andere Länder außerhalb der Vereinigten Staaten und außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes übermittelt werden, Dies ist davon abhängig, um welche Art von Informationen es sich dabei handelt und wie wir diese speichern. In diesen Ländern (unter anderem in den Vereinigten Staaten) gelten möglicherweise Datenschutzgesetze, die nicht so umfassend sind oder nicht denselben Schutz bieten, wie die in dem Land Ihres Wohnsitzes. Die Sammlung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unterliegen jedoch jederzeit den vorliegenden Datenschutzrichtlinien.

KALIFORNISCHE "DO NOT TRACK"-MITTEILUNG

Wir verfolgen unsere Kunden im Laufe der Zeit und über Webseiten Dritter nicht, um zielgerichtete Werbung zu schalten. Aus diesem Grund reagieren wir nicht auf "Do Not Track" (DNT)- Signale. Einige Webseiten Dritter verfolgen Ihre Browseraktivitäten jedoch, wenn Sie Ihnen Inhalte anbieten. Das unterstützt sie dabei, die Ihnen angebotenen Inhalte individuell anzupassen. Wenn Sie solche Webseiten besuchen, bieten Ihnen Safari 5.1+, Internet Explorer 9+, Firefox 5+ und Chrome die Möglichkeit, das DNT-Signal in Ihrem Browser einzustellen, damit Dritte (insbesondere Werbetreibende) wissen, dass Sie nicht getracked werden möchten.

WASS PASSIERT, WENN ICH AUF DEN WEBSEITEN AUF EINEN LINK ZU EINER WEBSITE EINES DRITTEN GEHE?

Wenn Sie auf Links und/oder Banner klicken, die Sie an die Webseiten eines Dritten weiterleiten, gelten die Datenschutzrichtlinien des Dritten. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich mit den Datenschutzrichtlinien einer solchen Webseite vertraut zu machen, da diese von unseren abweichen können.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SCHÜTZEN

Wir unternehmen angemessene Maßnahmen, unter anderem die Verwendung von Verschlüsselungstechnologien, um Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren. Allerdings lässt sich die Sicherheit bei der elektronischen Datenübermittlung bzw. -Speicherung nicht zu 100 % garantieren. Bitte beachten Sie, dass wir die Sicherheit von Informationen, die Sie uns zukommen lassen nicht sicherstellen bzw. gewährleisten können. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Passwort und andere personenbezogenen Informationen sowie Ihren Computer vor unbefugtem Zugriff schützen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach Benutzung eines öffentlichen Computers abmelden.

WOHIN WENDE ICH MICH BEI FRAGEN?

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, senden Sie uns eine E-Mail an privacy@zumba.com.

×

{{::t.BUNDLE_REMOVED}}

{{::t.KEEP_ITEMS}}

  • {{::item.name }}

    {{::item.name}} {{::item.price_no_discount | globalCurrency}}

    {{::t.SIZE}}: {{::item.size.value}}
    {{::t.COLOR}}: {{::item.attributes.Color.value_description}}
{{::t.CLOSE}}
{{::t.CHANGED_YOUR_MIND}} {{::t.KEEP_N_SAVE}}
{{::message}}