Datenschutzrichtlinie

Mit Wirkung zum 14. März 2016.

Wir achten auf den strikten Schutz Ihrer Privatsphäre. Unser Hauptziel bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten ist es, Ihnen bessere Online-Dienstleistungen sowie Informationen über unsere Fitness-Programme, -Produkte und -Dienstleistungen bereitzustellen.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten über eine Vielzahl von digitalen Hilfsmitteln erheben und verwenden. Durch den Besuch oder die Nutzung unserer Website Zumba.com oder sonstiger Websites, die wir besitzen und verwalten (z. B. zlife.zumba.com) (die „Websites“), mobiler Anwendungen oder sonstiger ZUMBA-Produkte oder -Dienstleistungen auf Computern, Mobiltelefonen, Tablets, Konsolen oder sonstigen Geräten erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie können jederzeit geändert, angepasst, erweitert oder entfernt werden. Derartige Änderungen treten unmittelbar nach der Veröffentlichung einer neuen Richtlinie auf den Websites in Kraft. Setzen Sie die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen fort, gilt dies als Annahme dieser Datenschutzrichtlinie und aller diesbezüglichen Aktualisierungen. Diese Datenschutzrichtlinie ist integraler Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

WELCHE INFORMATIONEN WERDEN VON UNS ERFASST?

Sie können die Websites nutzen, ohne personenbezogene Daten über sich selbst bereitzustellen. Dies kann jedoch Ihre Fähigkeit einschränken, bestimmte Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen von uns zu erhalten.

Informationen, die Sie uns mitteilen: Wir erhalten und speichern Informationen, die Sie uns übermitteln oder auf die wir mit Ihrer vorherigen Genehmigung zugreifen. Zu diesen Informationen zählen u. a. Name, Foto, Geschlecht, Geburtsdatum, Größe, Gewicht, Lifestyle-Entscheidungen wie Schlaf-, Ernährungs- und Trainingsgewohnheiten, Firmenname, E-Mail-, Rechnungs- und Postanschrift, Zahlungsdaten, Telefonnummer, Kreditkartennummer, Ablaufdatum der Kreditkarte, Lieferanschrift, Login-Name und Passwort, Benutzername in sozialen Netzwerken, Kalenderdaten, Standortdaten (GPS), Nutzungsdaten (wie unten definiert) und elektronische Opt-in-Benachrichtigungen, die Sie genehmigen, einschließlich Opt-in-Optionen von Dritten.

Automatisch erfasste Informationen: Wir erhalten und speichern automatisch bestimmte Arten von Informationen im Zusammenhang mit der Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen. So setzen wir, wie viele andere Unternehmen auch, „Cookies“ und ähnliche Technologien ein, um beim Zugriff Ihres Browsers auf die Website bestimmte Informationen zu erhalten und zu bestimmen, u. a. die IP-Adresse, die Ihr Computer zur Internetverbindung verwendet, die E-Mail-Adresse, den Browsertyp und die Browserversion, Ihr Betriebssystem und die Plattform. Von Benutzern der Mobildienste erhalten wir automatisch beim Aufruf des Service ihren Standort. Gegebenenfalls erhalten wir auch Informationen über das Mobilgerät wie z. B. die Gerätekennung. Die Gerätekennung ist eine kleine Datendatei, die auf dem Mobilgerät gespeichert ist oder zum Gerät gehört und das Mobilgerät eindeutig identifiziert. Die Gerätekennung kann aus Daten zur Gerätehardware, zum Betriebssystem auf dem Gerät oder zu anderer Software bzw. Daten bestehen, die von uns an das Gerät gesendet werden. Wir oder unsere Drittanbieter können auch eine Vielzahl von Technologien verwenden, die passiv oder automatisch Informationen darüber erheben, wie die Websites besucht und genutzt werden („Nutzungsdaten“), einschließlich Browserart, Geräteart, Betriebssystem, Anwendungsversion, die Ihnen bereitgestellten Seiten, die von Ihnen besuchten Seiten, die Navigationszeit, vorherige Seitenaufrufe und Ihre Nutzung der Funktionen oder Anwendungen auf den Websites. Anhand dieser statistischen Daten können wir erkennen, was für die Benutzer der Websites interessant und wichtig ist, und unsere Inhalte besser darauf abstimmen. Wir können auch Web-Beacons oder Pixel-Tags verwenden. Das sind transparente Grafiken auf einer Webseite oder in einer E-Mail, die anzeigen, dass eine Seite oder E-Mail gesehen wurde, oder Ihrem Browser mitteilen, Inhalte von einem anderen Server abzurufen.

Informationen zu Ihrer Person, die wir von Dritten erhalten: Wir können von Dritten Informationen über Sie erhalten, die im Zusammenhang mit unseren Programmen, Produkten, Dienstleistungen oder Werbeangeboten stehen, wenn Sie sich dafür entscheiden, Informationen von uns zu erhalten. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Drittanbieter-Anwendung oder Social-Media-Website zu nutzen, über die Sie uns (oder dem Dritten) erlauben, Informationen über Sie, einschließlich Nutzungsdaten und personenbezogene Daten, zu erheben (oder weiterzugeben).

Wir können auch Informationen über Sie aus externen Aufzeichnungen von Dritten erhalten, wie beispielsweise marketingrelevante oder demografische Daten, um unsere Inhalte, Produkte und Dienstleistungen noch besser so anzupassen, wie sie unserer Meinung nach von Interesse für Sie sein könnten. Um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, Ihnen individualisierte Inhalte bereitzustellen bzw. Möglichkeiten zum Erwerb unserer Produkte oder Dienstleistungen zu bieten, können wir die von uns über Sie über die Websites erhobenen Informationen mit solchen Informationen von Dritten ergänzen, die Sie unserer Meinung nach interessieren können. Fassen wir solche Daten mit den Informationen zusammen, die wir über die Websites erheben, unterliegen solche Informationen dieser Datenschutzrichtlinie, sofern wir nichts anderes bekanntgeben.

Datenschutz für Kinder: Wir erheben, erfragen oder verwenden wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wird uns bekannt, dass wir unwissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren erhoben haben, bemühen wir uns auf angemessene Weise, solche Informationen aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.

WIE STEHT ES MIT COOKIES?

Cookies sind alphanumerische Kennungen, die wir mithilfe Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übertragen, damit unser System Ihren Browser erkennt und bestimmte Funktionen beim Aufruf unserer Services anzeigt. Da Sie mit Cookies eine Reihe von Funktionen der Services und der Website nutzen können, sollten Sie die Cookie-Einstellung aktiviert lassen.

WELCHE FORM VON COOKIES VERWENDEN WIR?

Cookies gibt es in vielen verschiedenen Formen, und die Services verwenden unterschiedliche Typen. Ganz allgemein gesehen verwenden wir eine oder mehrere der folgenden Kategorien von Cookies:

  1. Unbedingt erforderliche Cookies – Diese Cookies sind unerlässlich, um Ihnen die Navigation auf den Websites und die Nutzung ihrer Funktionen zu ermöglichen. Ohne diese Cookies können Dienste wie der Warenkorb nicht bereitgestellt werden.
  2. Performance Cookies – Diese Cookies erfassen Informationen über Ihre Nutzung der Websites oder anderer von uns bereitgestellter Services, z. B. welche Webseiten Sie am häufigsten aufrufen. Anhand dieser Daten können wir die Websites und die Services weiter verbessern und Ihre Navigation vereinfachen. Diese Cookies können auch dazu dienen, unsere Partner zu informieren, wenn Sie die Website über diesen Partner aufgerufen haben oder wenn Ihr Besuch zur Nutzung oder zum Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung geführt hat, einschließlich Angaben über das erworbene Produkt oder die in Anspruch genommene Dienstleistung. Mit diesen Cookies werden keine persönlich identifizierenden Informationen erfasst. Die von diesen Cookies erfassten Informationen werden angehäuft und bleiben daher anonym.
  3. Funktionalitäts-Cookies – Diese Cookies ermöglichen es uns, von Ihnen beim Navigieren gewählte Optionen zu speichern. So speichern wir beispielsweise den geografischen Standort in einem Cookie, um zu gewährleisten, dass wir Ihnen die Website in der für Ihre Region relevanten Version zeigen. Sie werden eventuell auch zur Verfolgung der Ansicht von uns angebotenen Produkten oder Videos verwendet, um Wiederholungen zu vermeiden. Diese Cookies erfassen keine Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Person ermöglichen, und können auch nicht Ihre Aktivitäten auf Websites Dritter verfolgen.
  4. Targeting-Cookies – Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen relevantere, interessenspezifische Werbung zu zeigen. Mit diesen Cookies lässt sich auch eingrenzen, wie oft Sie eine bestimmte Werbung sehen, und die Wirksamkeit einer bestimmten Werbekampagne erfassen. Diese Cookies werden in der Regel von Werbenetzen mit unserer Genehmigung gesetzt. Die Cookies speichern Ihren Besuch einer Website und diese Angaben werden an andere Unternehmen wie Werbetreibende weitergegeben. Targeting- oder Werbe-Cookies sind häufig mit den Website-Funktionen verknüpft, die von diesem anderen Unternehmen bereitgestellt werden.

WAS SIE TUN KÖNNEN, WENN SIE COOKIES ABLEHNEN

Die „Hilfe“-Funktion in der Symbolleiste der meisten Webbrowser erklärt, wie Sie die Speicherung neuer Cookies verhindern, wie Ihr Browser Sie über neue Cookies benachrichtigen kann und wie Sie Cookies komplett deaktivieren. Über den Umgang mit Cookies in Ihrem Browser erfahren Sie mehr unter den folgenden Links:

WIE WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GENUTZT?

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders festgelegt, stellen wir Dritten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keine personenbezogenen Daten bereit. Wir dürfen nicht personenbezogene Daten wie Gesamtnutzungsstatistiken, Nutzungsdaten und demografische Daten an Dritte weitergeben.

Verwendung von Informationen – Wir dürfen Ihre Informationen dazu verwenden, um unter anderem (i) Ihre Erfahrung im Zusammenhang mit den Websites und unseren Dienstleistungen und Mitteilungen zu verbessern, anzupassen und zu personalisieren; (ii) unsere Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Benutzerverhalten und Trends, bereitzustellen, zu verbessern und zu pflegen; (iii) Ihnen verwaltungsrelevante Nachrichten und sonstige Informationen über unser Unternehmen und unsere Fitness-Programme, -Produkte und -Dienstleistungen zukommen zu lassen; (iv) mit Ihnen über Ihre Einkäufe, Kontodaten oder den Kundendienst zu kommunizieren; (v) Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten; (vi) Ihnen Zugang zu bestimmten Bereichen und Funktionen der Websites bereitzustellen; (vii) Ihre Identität zu überprüfen; und (viii) Produktkäufe abzuwickeln

Weitergabe von Informationen – Wir können Ihre personenbezogenen Daten (i) an unsere Tochtergesellschaften weitergeben, einschließlich Zumba Fitness B.V., die sich außerhalb der USA befindet; (ii) an unsere Dienstleister weitergeben, die uns beim Geschäftsbetrieb unterstützen, einschließlich an Dritte, die an Kreditkartenabwicklung, Versand, Datenverwaltung, E-Mail-Verteilung, Marktforschung, Datenanalyse und Werbemanagement beteiligt sind; (iii) nach behördlicher Aufforderung, nach gerichtlicher Anordnung, im Rahmen einer gesetzlichen Vorschrift, zur Einhaltung unserer Richtlinien oder zum Schutz unserer oder der Rechte, Vermögenswerte oder Sicherheit Dritter bereitstellen; (iv) bereitstellen, um eine rechtswidrige Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen oder Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen zu verhindern oder um uns gegen Ansprüche Dritter zu verteidigen; (v) an Unternehmen bereitstellen, die uns beim Betrugsschutz und im Rahmen von Untersuchungen unterstützen; und (vi) als Teil unseres Unternehmensvermögens an einen Dritten bereitstellen, falls unser Unternehmen ganz oder teilweise verkauft wird.

Öffentliche Freigabe – Während Sie auf den Websites sind, haben Sie unter Umständen die Möglichkeit, sich für den Erhalt von Informationen bzw. Marketingangeboten von anderen Anbietern zu entscheiden oder anderweitig zuzustimmen, dass Ihre Informationen an Dritte weitergegeben werden, einschließlich über soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter. Erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, werden Ihre personenbezogenen Daten an den Dritten weitergegeben. Dies erfolgt nach Maßgabe derDatenschutzrichtlinien und Geschäftspraktiken dieses Dritten. Sie können auch festlegen, bestimmte personenbezogene Daten auf den Websites weiterzugeben, einschließlich Ihre Aktivitäten auf anderen Plattformen, zu denen unter anderem soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter gehören. Bitte informieren Sie sich über die Datenschutzrichtlinien aller solcher Websites von Dritten. Alle personenbezogenen Daten, die Sie öffentlich bekannt geben, können von uns zu Werbezwecken genutzt werden.

Wir senden Ihnen von Zeit zu Zeit eventuell sorgfältig ausgewählte Angebote anderer Unternehmen. Dabei teilen wir diesen Unternehmen niemals Ihren Namen und Ihre Anschrift mit. Wenn Sie diese Angebote nicht erhalten möchten, sollten Sie in Ihrem Benutzerprofil derartige Nachrichten abbestellen. Ausgenommen aller oben genannten Fälle werden wir Sie informieren, wenn Angaben zu Ihrer Person an Dritte gehen werden. Sie haben dann Gelegenheit, die Freigabe dieser Informationen abzulehnen.

INTERESSENSPEZIFISCHE WERBUNG

Wir schließen möglicherweise Partnerverträge mit Drittanbietern ab, die in unserem Auftrag Werbeanzeigen auf Websites Dritter schalten. Einige dieser Werbeanzeigen werden gegebenenfalls personalisiert, was bedeutet, dass sie gemäß den von uns oder dem Online-Werbenetz, das die Anzeige schaltet, erfassten Informationen über Ihre Online-Aktivität für Sie relevant sein sollten. So können z. B. anonyme Daten, die über Sie im Laufe der Zeit aus Besuchen mehrerer Websites erfasst wurden, dem Werbenetz Ihre Vorlieben und Interessen mitteilen, damit es Ihnen Werbung zeigt, die für Sie höchstwahrscheinlich von Interesse ist. Bitte beachten Sie, dass wir keine persönlich identifizierenden Informationen an Drittanbieter weitergeben, die diese Werbung in unserem Auftrag schalten.

Um diese Art Werbung auszuschließen, wenden Sie sich bitte an die Network Advertising Initiative. Dort erfahren Sie, wie Sie interessenspezifische Werbung ihrer Mitglieder ausschließen können. Siehe http://www.networkadvertising.org für allgemeine Informationen zur NAI und http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp für die Ausschlussseite. Sie können auch http://www.aboutads.info/consumers/ Dieser Hinweis beschreibt unsere Datenschutzrichtlinie. Durch Nutzung der Services akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken.

Bedingungen Für Mobiles Messaging

Mit der Bereitstellung Ihrer Mobiltelefonnummer erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihnen an diese Telefonnummer Textnachrichten (einschließlich SMS) senden dürfen. Sie stimmen auch zu, dass Sie die Kosten für diesen Dienst mit Ihrer Telefonrechnung bezahlen oder sie von Ihrem Prepaid-Guthaben abgezogen werden dürfen. Sie bestätigen, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind und die Zustimmung des Telefonanschlussinhabers haben. Wir schicken Ihnen pro Monat bis zu zehn Nachrichten. Es gelten die Gebühren für Nachrichten und Daten.

Mit der Nachricht „STOP“ an die jeweilige Nummer können Sie jederzeit den Dienst abbestellen, und mit der Nachricht „HILFE“ können Sie jederzeit Unterstützung erhalten. Sie erklären sich damit einverstanden, eine abschließende SMS-Nachricht zur Bestätigung Ihres Ausschlusses zu empfangen. Sie erklären sich damit einverstanden, eine abschließende SMS-Nachricht zur Bestätigung Ihres Ausschlusses zu empfangen. Eine Zustimmung ist als Bedingung für den Kauf von Waren oder Dienstleistungen nicht erforderlich. Sie stimmen zu, uns über Änderungen Ihrer Mobiltelefonnummer zu informieren und Ihre Daten zu aktualisieren. Es ist möglich, dass bestimmte Funktionen für Mobilgeräte von Ihrem Betreiber verboten oder beschränkt werden oder mit Ihrem Betreiber oder Mobilgerät inkompatibel sind. Wenn Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Betreiber.

Mit der Nachricht „STOP“ an die jeweilige Nummer können Sie jederzeit den Dienst abbestellen, und mit der Nachricht „HILFE“ können Sie jederzeit Unterstützung erhalten. Sie erklären sich damit einverstanden, eine abschließende SMS-Nachricht zur Bestätigung Ihres Ausschlusses zu empfangen. Sie erklären sich damit einverstanden, eine abschließende SMS-Nachricht zur Bestätigung Ihres Ausschlusses zu empfangen. Eine Zustimmung ist als Bedingung für den Kauf von Waren oder Dienstleistungen nicht erforderlich. Sie stimmen zu, uns über Änderungen Ihrer Mobiltelefonnummer zu informieren und Ihre Daten zu aktualisieren. Es ist möglich, dass bestimmte Funktionen für Mobilgeräte von Ihrem Betreiber verboten oder beschränkt werden oder mit Ihrem Betreiber oder Mobilgerät inkompatibel sind. Wenn Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Betreiber.

Ihre Rechte Sowie Auswahl- Und Zugriffsmöglichkeiten

Sie können uns anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Bereitstellung von Informationen oder Angeboten zu verwenden oder Ihnen keine Mitteilungen zu schicken, indem Sie: (i) uns unter privacy@zumba.com kontaktieren; oder (ii) die Ausschlussanleitung in der Mitteilung befolgen, die Sie erhalten.

Wenn Sie Ihre über die Websites erhobenen personenbezogenen Daten ändern, prüfen, korrigieren, löschen oder aktualisieren möchten, können Sie uns jederzeit unter folgender Adresse kontaktieren: privacy@zumba.com. Gemäß unseren üblichen Aufzeichnungsverfahren können wir bestimmte Datensätze löschen, die personenbezogene Daten enthalten, die Sie über die Websites bereitgestellt haben. Wir sind nicht verpflichtet, solche personenbezogenen Daten auf unbestimmte Zeit zu speichern, und lehnen jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Löschung solcher personenbezogenen Daten ab. Darüber hinaus sollten Sie sich bewusst sein, dass es nicht immer möglich ist, alle Ihre Informationen vollständig aus unseren Datenbanken zu entfernen oder zu löschen, ohne dass einige Restdaten aufgrund von Sicherheitskopien oder aus anderen Gründen zurückbleiben.

Internationale Benutzer

Unser digitaler Betrieb erfolgt ganz oder teilweise in den Vereinigten Staaten. Unabhängig davon, wo Sie leben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten in die/den Vereinigten Staaten übersendet, verarbeitet und gespeichert werden, und erlauben uns, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu nutzen und zu erheben.

Kalifornien: Verzicht auf die Rückverfolgung von Navigationsdaten.

Wir verzichten auf eine Rückverfolgung von Navigationsdaten unserer Kunden, ob auf unseren eigenen Websites oder den Websites Dritter, um damit gezielte Werbung bereitzustellen, und reagieren deshalb nicht auf Do-Not-Track-Signale (DNT-Signale). Auf einigen Websites Dritter erfolgt bei der Bereitstellung von Inhalten eine solche Rückverfolgung Ihrer Navigationsaktivitäten, was ihnen ermöglicht, Inhalte auf Sie abzustimmen. Besuchen Sie solche Websites, können Sie bei Safari 5.1+, Internet Explorer 9+, Firefox 5+ und Chrome das DNT-Signal in Ihrem Browser aktivieren, sodass Dritte (insbesondere Werbetreibende) wissen, dass Sie keine Rückverfolgung wünschen.

WAS GESCHIEHT BEI VERLINKUNG MIT EINER DRITTANBIETER-WEBSITE?

Wenn Sie auf Links oder Banner klicken, über die Sie zu Websites von Dritten gelangen, unterliegen Sie den Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter. Sie sollten die Datenschutzrichtlinie dieser Websites lesen und verstehen, da deren Praktiken von unseren abweichen können.

WIE SCHÜTZEN WIR KUNDENINFORMATIONEN?

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, u. a. den Einsatz von Verschlüsselungstechnologie. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass eine elektronische Datenübertragung oder -speicherung hundertprozentig sicher ist. Bitte beachten Sie, dass wir die Sicherheit von Informationen, die Sie uns übermitteln, nicht sicherstellen oder garantieren können. Es ist wichtig, dass Sie sich vor unberechtigtem Zugriff auf Ihr Kennwort und Ihren Computer schützen. Denken Sie daran, sich abzumelden, wenn Sie an einem öffentlichen oder gemeinsam genutzten Computer arbeiten.

WER KANN MEINE FRAGEN BEANTWORTEN?

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz beim Gebrauch der Services haben, senden Sie bitte eine Nachricht an privacy@zumba.com.